Reef Check

Aktuelle Seite: Home Über uns Presse Pressespiegel

Pressespiegel

Presseberichte über Reef Check-Aktivitäten

Unsere Reef Check-Wissenschaftlerin Jenny Krutschinna war am Montag, den 24.4.2017 ab 19:15 Uhr bei „alle wetter!" als Gesprächsgast im Studio des Hessischen Rundfunks. Es ging um das aktuelle Korallensterben, vor allem am Great Barrier Reef in Australien.
Die Sendung können Sie im Livestream unter www.allewetter.hr.de anschauen: Ganze Sendung vom 24.4.17, Jenny ab Minute 7:25.

Screenshot 2017 04 24 ©allewetter.hr.de

El Niño bedroht Korallenriffe

am 15. Oktober 2015 um 13:25 Uhr

Die Korallenriffe sind bedroht: Ende 2015 erwarten Forscher einen sehr starken El Niño. Das Wetterphänomen wird globale Auswirkungen haben und könnte auch die weltweiten Riffe stark schädigen.

Da kommt was auf uns zu! Forscher, Meereskundler und Wetterexperten schlagen Alarm: Ende 2015 soll der wahrscheinlich stärkste El Niño aller Zeiten wüten. Wir haben Dr. Georg Heiss, Korallenexperte, Dipl-Geologe und Vorsitzender von Reef Check, zu dem Wetterphänomen befragt:

zum vollen Original-Artikel: http://www.tauchen.de/news/el-nino-bedroht-korallenriffe/

Aktuelle Seite: Home Über uns Presse Pressespiegel