Reef Check

Aktuelle Seite: Home Reef Blog

Reef Blog Reef Blog

Am 25.2. in Hamburg: Ocean-Talk, Thema „Korallenriffe – bedrohte Wildnis tropischer Meere“

3. Ocean-Talk im Maritimen Museum

Donnerstag 25. Februar 2010, 19 Uhr

Korallenriffe – bedrohte Wildnis tropischer Meere Hamburg, den 25.01.2010: Gemeinsam helfen und Neues entdecken. In Kooperation mit dem Internationalen Maritimen Museum Hamburg lädt die Meeresschutzorganisation DEEPWAVE e.V. zu weiteren Vortragsabenden auf das Deck 7 ein. Mit dem Erlös der Veranstaltung wird das …
read full article

"Wir lieben nur, was wir kennen" FAZ - Artikel von Reinhold Leinfelder

Was würde Charles Darwin sagen, wenn er sich heute auf der Erde umsähe? Die Bestätigung und Weiterentwicklung seiner Evolutionstheorie würde ihn gewiss freuen. Zugleich wäre er wohl entsetzt über den ökologischen Zustand so …
read full article

Bedrohte Korallenriffe - WDR

Bedrohte Korallenriffe

Obwohl Korallenriffe das Überleben einer halbe Milliarden Menschen sichern, sind sie weltweit in Bedrängnis. Meeresbiologen zufolge müsste die CO2-Konzentration in der Atmosphäre von derzeit 387 parts per million (ppm) auf 350 ppm zurückgehen. Für die bevorstehenden Klimagespräche in Kopenhagen im nächsten Monat wird jedoch nur ein Reduktionsziel von 450 ppm angepeilt. …
read full article

TV-Tipp: 3sat: Angriff auf das Paradies Mikronesien vor dem Untergang?

Themenwoche "Klimagipfel"

Angriff auf das Paradies

Mikronesien vor dem Untergang? 13.000 Kilometer von Deutschland entfernt, mitten im Pazifik, liegen die Atolle der Marshall-Inseln und der föderierten Staaten Mikronesiens. Was die meisten Menschen in Europa oder den USA bislang nur aus abstrakten Zahlen oder Analysen kennen, ist für die…
read full article

TV-Tipp: PHOENIX: Beschützte Riffe - Sanfter Tauchtourismus am Roten Meer

Beschützte Riffe

Sanfter Tauchtourismus am Roten Meer (Quelle: PHOENIX/SWR)

Das Rote Meer ist schon lange ein Dorado für Taucher aus aller Welt. Herrliche Korallenriffe, kleine und große Fische locken die Presslufthungrigen in die Tiefe.Das Rote Meer ist eingefasst durch ein Saumriff. In vielen Millionen Jahren sind die Korallen direkt vor dem Sandstrand gewachsen. Nur an wenigen Stellen gibt es …
read full article

Meeresschwämme füttern ganzes Korallenriff

Forscher kommen Riff-Paradoxon näher

Amsterdam/München (pte/26.11.2009/16:07) - Einem Wissenschaftsteam vom Niederländischen Institut für Meeresforschung http://www.nioz.nlist es gelungen, mehr über den Energiekreislauf in Korallenriffen herauszufinden. Der Meeresforscher Jasper De Goeij hat mit seiner …
read full article

Die Lebensgrundlage indonesischer Fischer

Korallenriffe - für Hobbytaucher und Fernreisende ein bunter Unterwassertraum. Für etwa eine halbe Milliarde Menschen jedoch bedeuten Korallenriffe ihr Leben. Denn ihre einzige Einkommensquelle sind die dort lebenden Tiere.
Eine Sendung von Jenny von Sperber

Heute sind bereits 20 Prozent der Korallenriffe weltweit verloren: Ein Grund dafür ist der Klimawandel, auf den die empfindlichen Tiere sofort…
read full article

Umweltverträglich tauchen

Video in der ZDF Mediathek:Massentourismus schädigt Korallenriffe

ZDFumwelt
Das Rote Meer ist eines der beliebtesten Tauchgebiete - dank seiner faszinierenden Korallenriffe. Diese werden durch den Massentourismus jedoch zunehmend ...Taucherin im Roten Meer . Wir sind nur "Gäste unter Wasser"

ZDF.umwelt - Mainz,Germany

Das Rote Meer ist eines der beliebtesten Tauchgebiete...
read full article

Great-Barrier-Riff: Korallen wachsen immer langsamer

Die Korallen des Great-Barrier-Riffs vor Australien wachsen derzeit so langsam wie nie zuvor in den vergangenen 400 Jahren. Grund ist eine Versauerung der Ozeane.

Das 2000 Kilometer lange Great-Barrier-Riff entlang der Ostküste Australiens ist das größte der Welt. Die Organismen gedeihen über Jahrhunderte. Sie lagern dabei Kalk an und
read full article

Gesunde Umwelt bringt große Profite

Rendite von Naturschutz beeindruckend hoch

Umweltschutz und Erhaltung von Naturgebieten bringen große Gewinne. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie "The Economics of Ecosystems and Biodiversity" (TEEB) http://www.teebweb.org, die von den Vereinten Nationen und zahlreichen Staaten
read full article

TV-Hinweis 11.11.2009: Ägypten - Letzte Tage im Paradies

Ägypten - Letzte Tage im Paradies
Wie Tauchtouristen die Unterwasserwelt zerstören

Weichkorallen sind im Roten Meer auch durch überbordenden Tauchtourismus bedroht. Sie sind äußerst emfindlich, schon eine Berührung mit Flossen kann sie dauerhaft schädigen. 
read full article

Aktuelle Seite: Home Reef Blog